Wir bei Gruppe W lieben Events! Und du hoffentlich auch. Allerdings brauchen wir im Bereich der Missionen und deren Anmeldungen ein paar Regeln. Sie sollen uns dabei unterstützen, dass alle Teilnehmer sich wohl fühlen und wir möglichst streßfrei an den Events teilnehmen können, selbst wenn (gerade wenn!) es zu einem starken Andrang kommt. In diesem Zusammenhang legen wir viel Wert auf Transparenz, Fairness und Pünktlichkeit. Diese Regeln sind dafür da, dass alle gerecht behandelt werden.

Eventanmeldung

Allgemeines

  • Bei uns meldet man sich grundsätzlich nur an, wenn man weiß, dass man Zeit hat. Wenn man unsicher ist, ob man Zeit hat, meldet man sich nicht an.
  • Mitglieder von Gruppe W haben beim Einslotten die erste Wahl. Sie slotten sich im internen Forum.
  • Anschließend wird die Mission in den öffentlichen Bereich geschoben und ab da gilt gleiches Recht für alle.
  • Die Mission wird meist an einem bestimmten Termin für das Slotten im öffentlichen Bereich freigeschaltet. Was das ist steht auf der Startseite oder wird extra im Event-Thread bekannt gegeben.
  • Diese Anmeldeprozedur ist für alle Events mit einer Slotliste gültig. Für andere Eventarten gibt es gegebenenfalls andere Prozeduren.

Fremd-und Blockanmeldungen

  • Fremdanmeldungen anderer Spieler sind nicht gestattet.
  • Blockanmeldungen mit anderen ArmA-Gemeinschaften werden nach Absprache mit dem Missionsbauer und der Leitung individuell geregelt.

Fairness

  • Anmeldungen werden stets chronologisch berücksichtigt.
  • Editierte Beiträge werden ignoriert.

Flexibilität

  • Wer sich für eine Mission anmelden will, gibt bis zu drei konkrete Slotwünsche an, welche alle als gleichwertig betrachtet werden. Allgemeine Anmeldungen im Sinne von „egal was“ oder „Hauptsache LMG!“ bleiben unberücksichtigt.
  • Auf diese Weise hat der Eventveranstalter mehr Flexibilität, falls es irrtürmlich zu Doppelanmeldungen für bestimmte Plätze gekommen ist.
  • Ummeldungen für einen anderen freien Slot oder der Tausch von Plätzen nach Absprache mit dem anderen geslotteten Mitspieler ist jederzeit möglich.

Pünktlichkeit

  • Die Zeiten für Eventbeginn und Missionsstart können dem jeweiligen Eventthread entnommen werden.
  • Zum Eventbeginn müssen sich alle Spieler (inklusive Reservisten) aufnahmefähig (das heißt nicht gemutet oder abwesend) im jeweiligen TeamSpeak-Channel des Events aufhalten, da dann das Event beginnt.
  • Bei der Anmeldung zu einem Event werden Reserveplätze freigeschaltet, wenn alle regulären Slots voll sind.
  • Es handelt sich um reguläre Mitspieler, die ebenso vorbereitet und pünktlich wie alle anderen erscheinen.
  • Die Reservisten nehmen beliebige Slots von Spielern ein, die entweder zum Eventstart nicht im TeamSpeak-Channel anwesend und aufnahmefähig oder 10 Minuten vor Missionsbeginn nicht auf dem Spieleserver anwesend sowie eingeslottet sind. Unpünktliche Spieler nehmen nicht am Event teil.
  • Statistisch gesehen fallen bei Events von Gruppe W ca. 10 bis 15% aller Spieler vor einem Event aus oder erscheinen zu spät. Durch diese Überbuchung der Events garantieren wir einen pünktlichen Start mit voll besetzten Teams.
  • Die Reserveplätze sind nicht für diese Unsicherheit gedacht, sondern stellen eine Sicherheit dar, damit das Event voll wird und die restlichen Mitspieler es so genießen können, wie es beabsichtigt ist.

Taktische Qualität

  • Verschiedene Plätze in der Mission haben unterschiedlich hohe Ansprüche. Damit jeder auf den richtigen Platz findet, gibt es eine Liste über unsere Slotempfehlungen abhängig von deiner Erfahrung bei Gruppe W. Der Missionsbauer/Eventveranstalter kann Anmeldungen für kritische Plätze ablehnen, wenn er das vor der Clanleitung begründen kann.

Vorbereitung

  • Das Lesen und Verstehen des Eventthreads gehört für jeden zur Vorbereitung dazu. Jeder Spieler muss daher in der Lage sein den Hintergrund und Auftrag wiedergeben zu können.
  • Wir bieten ausführliche Tutorials, Testmöglichkeiten und persönliche Betreuung bei technischen Fragen an.
  • Alle Teilnehmer nehmen diese Möglichkeit selbstständig war. Technische Probleme verzögern daher zugunsten der wartenden Mehrheit nicht den Missionsstart.
  • Oder anders gesagt: Bring deinen Krempel rechtzeitig in Ordnung und nicht 15 Minuten vorher!